Geld und gut

 

Geld und gutParteien und Regierungen basteln ängstlich an einem maroden System herum, das sie nicht verstehen. Von Tag zu Tag werden Krisen bekämpft, aber niemand sieht die großen Linien. Ein niederländischer Journalist sagte einmal: es ist, als ob die Regierung nicht den Kurs bestimmt und hält wie Kapitän und Offiziere auf der Brücke, sondern als ob alle selbst im Maschinenraum auf den Knöpfen herumdrücken wollen.

Die Politik hat den Kurs verloren und zwar quer durch alle Parteien. Aber im Maschinenraum piepst es dauernd irgendwo, Lämpchen blinken, und ab und zu zischt Dampf aus einem Überdruckventil. Damit kann man sich prima beschäftigen und wichtig fühlen, während der Eisberg unverdrossen seinen Kurs hält. Zum Glück ist es draußen dunkel.

99 Seiten € 7,95   ISBN: 9783844213829  im Buchhandel und hier

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)